GN Mediengruppe / Aktuelles

GN-Mitarbeiter gehört zu landesbesten Auszubildenden

Die Industrie- und Handelskammer hat die landesbesten Auszubildenden geehrt. Unter ihnen war GN-Mitarbeiter Nicolas Roscheng. „Sie haben ihre berufliche Karriere brillant gestartet“, sagte Helmut Streiff, Präsident der IHK Niedersachsen.

Wenn junge Menschen ihre Ausbildung mit großartigen Leistungen abschließen, ist das für die Industrie- und Handelskammer ein Grund zum Feiern. Im GOP Varieté-Theater in Hannover standen jüngst 90 ehemalige Auszubildende aus ganz Niedersachsen im Rampenlicht, unter ihnen auch Nicolas Roscheng, Medienkaufmann Digital und Print bei den Grafschafter Nachrichten in Nordhorn. Roscheng hatte seine Ausbildung bereits 2017 beendet und wurde jetzt nachträglich als Landesbester geehrt.

Der 25-Jährige zeigte sich über die Auszeichnung erfreut: „Für mich war das Thema Ausbildung natürlich schon etwas ‚weiter weg‘ als für die anderen Landesbesten. Dennoch habe ich mich über die zusätzliche Anerkennung sehr gefreut.“ GN-Personalreferentin Eike Züwerink bezeichnete die Ehrung als „eine Bestätigung der guten Ausbildungsbedingungen, die wir unseren jungen Mitarbeitern bieten“.

Auch den übrigen Landesbesten stand die Freude ins Gesicht geschrieben, als Helmut Streiff, Präsident der IHK Niedersachsen, sie begrüßte. „Sie haben ihre berufliche Karriere brillant gestartet. Mit ihrem hervorragenden Abschluss haben sich weitere Türen für den beruflichen Erfolg geöffnet.“ Dr. Bernd Meier, Hauptgeschäftsführer der IHK Braunschweig, überreichte zusammen mit Streiff die Urkunden und Präsente.